Besuchen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Unser Youtube Channel
Motorradreisen Australien

Motorradreisen Australien: Kurvige Straßen und steppenähnliche Weiten

Mit unseren Motorradreisen Australien haben Sie die Möglichkeit, die schönsten Ecken des Kontinents zu erkunden. Dabei bieten wir Ihnen gleich drei aufregende Motorradtouren an:

  1. Von Melbourne nach Sydney, inklusive einer Woche Tasmanien
  2. Die Nord-Süd-Durchquerung des australischen Outbacks, von Darwin nach Melbourne
  3. Western Australia, eine Küstenfahrt von Melbourne nach Perth, inklusive 1.600km über den Eyre Highway durch die Nullabor-Ebene

Erleben Sie mit Ihrem rm reiseteam das Outback, den sehenswerten Kakadu Nationalpark und die bekannte Weingegend Barossa Valley. Da Australien ein faszinierender und unglaublich vielfältiger Kontinent ist, können Sie sich auf Ihrer Motorradtour Australien auf viele verschiedene Eindrücke gefasst machen.

Unternehmen Sie eine außergewöhnliche Australienreise mit dem Motorrad und fahren Sie knapp 6.000 Kilometer durch kurvige Küstenstraßen, atemberaubende Bergregionen, unendliche Weiten und pulsierende Städte. Wir verraten Ihnen, worauf es bei Motorradreisen in Australien ankommt, und nennen Ihnen die schönsten Routen, die Sie so schnell nicht wieder vergessen werden.

Die Höhepunkte unserer Motorradreisen Australien

Was gibt es Schöneres als eine Motorradtour durch Australien? <strong>Unsere Motorradreisen Australien führen Sie über grandiose Küstenstraßen</strong> und alpine Landschaften. Ob Great Ocean Road, ein Besuch der Insel Tasmanien oder ein Aufenthalt in der Stadt Sydney, unsere Touren sind vielfältig, sodass verschiedene Interessen gedeckt werden können.

Von Australien nach Tasmanien

Die Motorradtour von Australien nach Tasmanien startet in Melbourne. Mit einer Nachtfähre geht es direkt auf die Insel Tasmanien, natürlich mit dem Motorrad. Sie werden staunen, denn die kurvenreichen und einsamen Straßen auf Tasmanien sind besonders bei Motorradfahrern sehr beliebt. Zurück auf dem Festland geht es nach der Fahrt über die Great Ocean Road, über die Great Alpine Road an die Ostküste und weiter nach Sydney, wo die Tour endet und Sie anschließend noch ein paar Tage verlängern können.

Durchs Outback von Nord nach Süd

Sie haben schon immer davon geträumt, den Kontinent Australien einmal zu durchqueren? Mit unseren Motorradreisen Australien von Nord nach Süd fahren Sie mitten durch das Outback und erleben die unberührte Seite des Kontinents. Besuchen Sie den sagenumwobenen Ayers Rock/Uluru machen Sie einen Abstecher in den Kings Canyon und zu den Olgas. Besichtigen Sie die Opal-Minen von Coober Pedy und fahren Sie über den Oodnadatta Track mitten durch die rote Wüste: Eine einmalige Reise, die Sie direkt in die lebenswerte Metropole Melbourne bringt.

Motorradtour von Melbourne nach Perth

Eine unserer Motorradreisen in Australien führt größtenteils entlang der Südküste. Die Route von Melbourne nach Perth umfasst eine dreitägige Tour über die berühmte Great Ocean Road. Doch auch zwei Nächte im Outback sind auf der Motorradtour von Melbourne nach Perth geplant. Der Ikara Flinders Range Nationalpark soll übrigens einer der schönsten Flecken Australiens sein. Eine ganze besondere Motorradtour bei der sogar eine Nacht unter freiem Himmel möglich ist. Fünf Tage auf dem legendäre Eyre Highway durch die Nullabor Ebene gehört zu den Highlights für Motorrad- und Australien-Fans. Am Ende der Tour wartet auf Sie das Ningaloo Reef, ein über 250 Kilometer langes Korallenriff und UNESCO-Weltkultuerbe, welches Sie direkt vom Strand aus betrachten können.

Die Highlights von Australien auf zwei Rädern erkunden

Da das Land ein einziger großer Kontinent ist, kann im Laufe unserer Motorradreisen durch Australien nicht alles erkundet werden. Deshalb haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, welche Region Sie in Ihrem Motorradurlaub entdecken wollen. Welche Route für Sie infrage kommt, hängt jedoch nicht nur mit Ihren Interessen zusammenong, denn grundsätzlich bestimmt die geplante Reisezeit Ihre Route. Da im australischen Sommer der Norden Australiens zu heiß sein kann, sollten Sie Ihre Motorradtour zu diesem Zeitpunkt eher in den Süden verlegen.

Wie wäre es mit einer Erkundungstour rund um Melbourne, Tasmanien oder Sydney? Die Temperaturen bringen im australischen Sommer die perfekten Voraussetzungen für Motorradreisen in Australien mit. Aufgrund der klimatischen Bedingungen ist Australien sogar ein ganzjähriges Motorradreiseziel, solange man die Reisezeit mit der Reiseregion aufeinander abstimmt.

  • Australien ist ein ganzjähriges Motorradreiseziel
  • Motorradtour im Süden zwischen Oktober bis April
  • Motorradreisen in Australien für den Norden zwischen April bis Oktober

Die ultimative Packliste für Motorradreisen durch Australien

Auf unseren Motorradtouren werden Sie als Fahrer durch ein Begleitfahrzeug unterstützt. Dadurch haben Sie keinerlei Probleme, Ihr Gepäck zu transportieren. Die Tagesetappen fahren Sie individuell bzw. nach den Streckenvorschlägen, die das rm-reiseteam ausgearbeitet hat. An den geplanten Unterkünften wartet dann bereits Ihr Gepäck auf Sie. Wieviel Gepäck Sie auf Ihre Australienreise mitnehmen können unterliegt den Bestimmungen der Fluggesellschaften und der Klasse, in der Sie fliegen. Viele Unterkünfte in Australien bieten jedoch die Möglichkeit, für wenig Geld zügig Wäsche zu waschen und zu trocknen. Obendrein ist es in Australien kein Muss, sich in einem Restaurant schick zu kleiden, denn die Einwohner kleiden sich grundsätzlich sehr leger.

Ob Lederkombi, Gore-Tex-Anzug, feste Schuhe, Motorradstiefel oder Helm. Ihre Sicherheit steht bei allen Motorradreisen in Australien immer im Vordergrund. Der Helm kann übrigens immer als zusätzliches Handgepäck ins Flugzeug mitgenommen werden.

Für die Zeit, die Sie nicht auf dem Motorrad verbringen, genügen ein paar T-Shirts, lange sowie kurze Hosen, ein warmer Pullover/Jacke, da es nachts auch kühler werden kann und natürlich die Badesachen. Auch an eine Kamera und genügend Sonnencreme sollten Sie auf jeden Fall auf Ihrer Motorradtour durch Australien denken.

Erleben Sie den Kontinent Australien mal anders

Auf unseren Motorradreisen Australien stehen Ihnen unterschiedliche Motorräder zur Verfügung. Buchen Sie Ihr Wunschmotorrad und erleben Sie einen einzigartigen Urlaub auf einem der schönsten Kontinente der Welt.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der für Sie besten Reiseroute und Reisezeit. Auf Sie wartet eine wunderbare Reise, bei der für jeden etwas dabei ist. Durch unsere Streckenausarbeitungen und die ausführlichen Informationen, die Sie von unserem Reiseleiter, der das Begleitfahrzeug fährt, erhalten, können Sie sich ihren Tag, so gestalten, wie Sie es gerne möchten. Genießen Sie die große Freiheit auf zwei Rädern durch Australien.

Für unsere Motorradreisen durch Australien sollten Sie über gute Fahrkenntnisse verfügen und ein sicherer Motorradfahrer sein. Denn zum einen gilt in Australien Linksverkehr, zum anderen haben Sie auf unserer Motorradreise, insbesondere auf Tasmanien teils recht kurvenreiche Straßen. Auf der Nord-Süd-Motorradtour durch Australien sind Sie auf etwa 1.000 km auf Schotterpisten unterwegs.

Buchen Sie Ihre Motorradreise durch Australien und Tasmanien mit Ihrem rm-reiseteam.