Motorradreisen Australien und Neuseeland

Motorradreisen Australien und Neuseeland

Unsere Neuseeland-Motorradreisen  führen alle drei über die Nord- und Südinsel, "klassisch" mit allen bekannten Orten und Regionen in 24 Tagen, "ultimativ" in 26 Tagen, mit einer zusätzlichen Farmübernachtung oder Abstechern in weniger bekannte, abgelegenere, dafür um so schönere Gegenden wie z.B. nach Dunedin und auf die Otago-Halbinsel. Zum Abschluss gibt es noch die Möglichkeit, das sehr schöne Antarktis-Museum bei Christchurch zu besuchen.
Unsere "Höhepunkte" ab 2020 bietet in vier Wochen eine Kombination von beiden Touren und ergänzt das Programm mit einer Übernachtung im Tongariro Nationalpark, mit einem Ganztages-Bootsausflug in den Doubtful Sound und einer geführten Tour durch das Land der Hobbits, die Filmkulisse des gleichnamigen Dreiteilers und für die Trilogie "Herr der Ringe".

In Australien bieten wir zwei verschiedene Motorradtouren an. Eine, die von Melbourne nach Sydney führt, mit einer einwöchigen Rundreise auf Tasmanien und der Fahrt über die „Great Ocean Road“, eine der schönsten Küstenstraßen der Welt.
Eine zweite Tour führt Sie Nord-Süd, quer durch's Outback, natürlich mit Besuch des Ayers Rock und des King Canyon. In knapp drei Wochen und 6000 km (mit 15% fester Sandpiste) erfahren Sie neben dem Roten Zentrum Australiens auch den sehenswerten Kakadu Nationalpark und Australiens bekannte Weingegend Barossa Valley. Zum Abschluss geht es auch auf dieser Tour über die „Great Ocean Road".