Besuchen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Unser Youtube Channel
Motorradreisen Südafrika, Oman, Marokko

Motorradtour Marokko: Abenteuer zwischen Gebirge und Wüste

Auf einer Motorradtour durch Marokko werden Sie wahrlich ein Abenteuer erleben, welches Sie in Ihrem Leben nicht mehr vergessen werden. Dieses wunderschöne Land bietet seinen Motorradfahrern einzigartige Erlebnisse. Wir von RM Motorradreisen planen für Sie spektakuläre Routen, von denen Sie bisher nur geträumt haben. Erleben Sie einzigartige Reisen durch Marokko mit dem Motorrad.

Vom hohen Atlasgebirge durch grüne Täler bis zur weiten Sahara-Wüste. Wir besuchen Marrakesch und erholen uns in einem der gemütlichen Unterkünfte, sogenannten Riads. Bewundern Sie die atemberaubende Schönheit der Oasen, die sich überall auf unserer Motorradtour durch Marokko sehr bedeckt halten und von uns gefunden werden sollen.

Ob typisch handgewebte Teppiche, die Kultur des Landes oder mittelalterliche Medinas - in Marokko gibt es einiges zu entdecken. Eine Motorradtour durch Marokko ist etwas, was jeder Motorradfahrer mindestens einmal in seinem Leben gemacht haben sollte. Wir von RM Motorradreisen helfen Ihnen, eine Tour zu planen, die so komfortabel, unterhaltsam und abenteuerlich ist, dass Sie sie nicht so schnell wieder vergessen werden.

Die besten Motorradrouten in Marokko

Eine sehr beliebte Motorradreise durch Marokko ist die Tour vom Atlasgebirge bis zum Atlantik. Überqueren Sie das Atlasgebirge, fahren sie durch verwunschenes Palmental und erkunden Sie die Steinwüste in Marokko.

Diese Route hat es in sich, denn immer wieder haben Sie die Möglichkeit, Sand- oder Schotterpisten mit Ihrem Motorrad zu befahren. Entlang der Atlantikküste fahren Sie durch das Paradise Valley zurück zum Ausgangspunkt. Definitiv eine der besten Motorradtouren durch Marokko.

Eine weitere Motorradtour durch Marokko führt direkt durch das Atlasgebirge zum Draa-Tal, einer über 100 Kilometer lange Palmen-Oase. Eine Route, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut und Sie in den Südosten des Landes bringt. Weitere Höhepunkte sind die Fahrt über die Straße der 1000 Kasbahs und die Übernachtung in einem Wüstencamp. Doch es kann auch der Norden mit dem Motorrad erkundet werden.

Was müssen Sie auf einer Motorradtour in Marokko mitnehmen?

Das Wichtigste, wenn Sie an einer Motorradtour in Marokko teilnehmen, ist die nötige Vorbereitung. Bitte beachten Sie, dass es sich bei Marokko um ein Land mit enormer klimatischer Vielfalt handelt. Während die Temperaturen an einem Tag im Atlasgebirge den Nullpunkt erreichen können, erreicht das Thermometer ein paar Kilometer entfernt in der Wüste die 30 Grad Marke, und drüber!

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Kleidung mit guter Belüftung mitzunehmen. Ebenso wichtig ist eine gute Regenkombi. Eine Kamera sorgt während der Tour für unvergessliche Aufnahmen. Verzichten Sie auf die Mitnahme einer Drohne: sie sind in Marokko ausdrücklich verboten.

Klima und beste Reisezeit in Marokko

In den einzelnen Regionen in Marokko herrschen unterschiedliche klimatische Bedingungen. Während Sie im Süden des Landes trockenes heißes Wüstenklima erwartet, erleben Sie an der Küste im Nordwesten ein mediterranes Klima.

Der Hohe Atlas trennt die beiden Klimazonen. An der Küste ist das Wetter im Sommer sehr heiß und im Winter warten auf Sie eher milde Temperaturen. Im Atlasgebirge werden die Temperaturen vielmehr von den unterschiedlichen Höhen bestimmt. In den höheren Bergregionen kann es in den Wintermonaten sehr häufig zu heftigen Schneefällen kommen.

Im Landesinneren können die Temperaturen schon mal auf über 40 Grad Celsius steigen.

Allgemeine Hinweise für Ihre Motorradtour

Die Straßen in Marokko führen durch unglaubliche Landschaften. Allerdings werden Sie auf Ihrer Motorradtour durch Marokko schnell feststellen, dass die Asphaltqualität im Vergleich zu Straßen in Europa nicht dieselbe ist. So ist nach einem stärkeren Regenfall schnell mal ein Stück Straße weggeschwemmt und Sie müssen auf eine alternative Route, auch auf Schotter- oder Sandpisten ausweichen. Auch aus diesem Grund müssen Sie für eine Motorradtour durch Marokko genügend Fahrpraxis mitbringen.

In Marokko gilt die Straße als Quelle des Lebens, weshalb diese auch sehr stark befahren ist. Die Verkehrsregeln in Marokko sind ähnlich wie die in Europa. Es kommt jedoch nicht selten vor, dass das größte Fahrzeug Vorrang hat, selbst wenn die Verkehrsschilder etwas anderes sagen.

In einigen Städten werden die Fahrspuren oft nicht berücksichtigt, sodass Sie auf Ihrer Motorradtour durch Marokko sehr aufmerksam sein müssen. In manchen Regionen werden die Gefährte sogar noch von Tieren gezogen, was bedeutet, dass Sie immer Ihren Sicherheitsabstand zu anderen Fahrzeugen einhalten sollten. Weitere wichtige Hinweise für Ihre Motorradtour in Marokko:

  • Trinken Sie kein Leitungswasser!
  • Vermeiden Sie das Essen von rohen Salaten!
  • Nehmen Sie einen gültigen Reisepass mit.
  • Schließen Sie eine Auslandsversicherung ab.
  • Fahren Sie immer aufmerksam und halten Sie den Sicherheitsabstand ein.
  • Beantragen Sie einen internationalen Motorradführerschein.
  • Nehmen Sie eine Kreditkarte und ausreichend Dirhams (marokkanische Währung) mit.

Unvergessliche Momente mit einer Motorradtour durch Marokko sammeln

Auf einer geführten Motorradtour durch Marokko kümmern wir uns um den gesamten Ablauf. Wir entwickeln die Routen, wir kümmern uns um den Gepäcktransport und wir sorgen dafür, dass Sie eine unvergessliche Reise auf zwei Rädern erleben werden.

Auf unseren Motorradreisen in Marokko erwarten Sie geheimnisvolle Städte, faszinierendes Gebirge mit hohen Pässen und tiefen Schluchten, uralte Oasen und jede Menge Wüste. Wir sind uns sicher, dass Marokko auch Sie in seinen Bann ziehen wird.

Marokko ist ein nordafrikanisches Juwel mit atemberaubenden Landschaften und spannenden Städten, in denen Sie sich plötzlich in eine andere Welt versetzt fühlen. Auf unseren Motorradreisen erleben Sie etwas Neues und Geheimnisvolles sowie jede Menge Fahrspaß. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, damit wir die ersten Details Ihrer Motorradtour besprechen können. Oder buchen Sie Ihre Reise direkt auf unserer Webseite.