Motorradreisen rm-reiseteam: Drei Wochen durch Nevada, Arizona und Utah touren - eine exklusive Motorradreise in die USA vom rm- reiseteam - jetzt buchen!

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Rufen Sie uns einfach an unter +49 (0)2238 / 9298-88
Wir beraten Sie gern!

USA Motorradreisen - Canyonlands NEU!

USA Motorradreisen - für all jene, die schon einmal auf einer Motorradtour USA durch den Südwesten der USA waren und gerne MEHR von dieser Traumlandschaft sehen möchten, aber auch für diejenigen, die erstmals in die USA reisen, haben wir diese weiterführende Motorradreise USA zu den schönsten Canyons und Nationalparks aufgelegt.

Die Motorradtour USA startet und endet in der Glitzerstadt Las Vegas, die allein schon eine Reise wert ist. Neben den meist schon bekannten Bryce und Grand Canyon sowie dem Monument Valley kommen Sie auf dieser Tour auch in den fantastischen Antelope Canyon, das Capitol Reef und in den Arches National Park, wohl der eindrucksvollste Park im Westen der USA. Und mit dem Besuch des Goblin Valley State Parks kommen Sie in einen noch gänzlich unbekannten Park. Auf der Fahrt nach Tucson in den Süden Arizonas erleben Sie eine gigantische Kakteenwüste und kommen durch den kurvenreichen Salt River Canyon. Und im Zion Nationalpark zum Ende der Tour bleibt mit einer Doppelübernachtung endlich auch Zeit für lohnenswerte Wanderung in den Zion Canyon. Damit auch zum Besonderen dieser Tour: Mit zwei Dreifach- und vielen Doppelübernachtungen in ausnahmslos sehr schönen Unterkünften haben Sie auch die Zeit, die vielen Eindrücke, die Sie auf dieser Tour erleben Revue passieren zu lassen!

Ablauf USA Motorradreisen - Canyonlands NEU!

Tag 1: Flug nach Las Vegas - 2 Übernachtungen
Direktflug mit Condor von Frankfurt nach Las Vegas. Ankunft am frühen Nachmittag und Transfer ins Hotel Tropicana.
Tag 2: Las Vegas
Nach dem Langstreckenflug ein Tag zum Akklimatisieren. Erkunden Sie die Wüstenstadt mit ihren fantastischen Themen-Hotels zu entdecken.
Tag 3: Las Vegas - Oatman - Kingman, 180 Meilen
Übernahme der Motorräder. Sie kommen an die Ufer des Colorado Rivers und starten von dort mit dem ersten Teil Ihrer Fahrt über die frühere Route 66 nach Oatman und anschließend über den 1093m hohen Sitgreaves Pass hinunter nach Kingman.
Tag 4:  Kingman - Route 66 - Flagstaff,  160 Meilen - 2 Übernachtungen
Über das längste erhalten gebliebene Teil-Stück der historischen Route 66 fahren Sie via Seligmann nach Flagstaff
Tag 5: Grand Canyon-Tag
Besuchen Sie die schönsten Aussichtsplätze auf der Panoramastraße entlang der Südkante dieses gigantischen Weltwunders.
Tag 6: Flagstaff - Scottsdale, 200 Meilen
Ein „scenic byway“ bringt Sie durch den Red Canyon in die Westernstadt Sedona. Riesige Kakteen säumen die Straße auf der Weiterfahrt nach Scottsdale.
Tag 7: Scottsdale - Tucson, 200 Meilen - 2 Übernachtungen
Kakteen soweit das Auge reicht - die Sonora Desert im Süden Arizona’s bestimmt die heutige Etappe. Abwechslungsreich wird’s auf der Fahrt auf den 2093m hohen Kitt Peak, wo es das US-amerikanische Nationalobservatorium zu sehen gibt.
Tag 8: Tucson
Besuchen Sie das empfehlenswerte Sonora Desert Museum oder machen Sie einen Ausflug in die Catalina Mountains.
Tag 9: Tucson - Winslow, 260 Meilen
Höhepunkt des heutigen Tages ist die kurvenreiche Strecke durch den Salt River Canyon.
Tag 10: Winslow - Page, 170 Meilen - 3 Übernachtungen
Auf dem Weg zum Lake Powell, einer der größten Stauseen der USA, besuchen Sie über eine herrliche Kurvenstrecke den Sunset Crater
Tag 11: Antelope Canyon
Am Morgen können Sie an einer Führung durch den Canyon teilnehmen. Am Nachmittag geht es dann per Boot in den Canyon.
Tag 12: Glen Canyon und Lake Powell bzw. Ausflug in den Vermillion Canyon
Genießen Sie den Tag am See und unternehmen Sie den Abstecher zum Horseshoe Bend im Glen Canyon, wo der Colorado eine hufeisenförmige Schleife formt.
Oder Sie unternehmen einen optionalen Ausflug (8 Std per Jeep und zu Fuß) in den Vermillion Canyon/White Pocket
Tag 13: Page - Bluff, 170 Meilen
Ein weiteres Highlight Ihrer Tour steht heute an: Das Monument Valley. Anschließend Weiterfahrt nach Bluff.
Tag 14: Bluff - Moab, 120 Meilen - 3 Übernachtungen
Es geht heute in die Canyonlands von Moab, wo Sie abseits der Touristenhotels für drei Nächte in einer Lodge am Colorado River untergebracht sind, mit Pferdekoppeln und Weingut…
Der Ort ist Ausgangspunkt zu drei fantastischen Nationalparks bzw. Canyons.
Tag 15: Arches Nationalpark
Sicherlich haben Sie schon viele Fotos der einzigartigen, zum Teil riesigen Sandsteinbögen gesehen! Die in Natur zu erleben, vor allem zum Sonnenuntergang, wird Ihnen unvergesslich bleiben.
Tag 16: Canyonlands und Dead Horse Point State Park
Atemberaubende Ausblicke in die Schluchten des Colorado River erwarten Sie auf dieser Tour. Nachmittags können Sie an einer Rafting Tour auf dem Colorado teilnehmen.
Tag 17: Moab - Capitol Reef National Park, 170 Meilen
Noch ein malerischer Canyon mit rot leuchtenden Sandstein-Felsformationen.
Tag 18: Capitol Reef National Park - Bryce Canyon, 120 Meilen
Eine der schönsten Motorradstrecken bringt Sie zum Bryce Canyon. Unterwegs besuchen Sie noch den Goblin Valley State Park
Tag 19: Bryce Canyon - Zion National  Park, 90 Meilen - 2 Übernachtungen
Am Vormittag bleibt Zeit für einen Rundgang auf dem Navajo Trail in den Canyon. Nachmittags haben Sie eine relativ kurze Etappe in den nächsten Nationalpark.
Tag 20: Zion Nationalpark
Genießen Sie den Tag im Park - zum Beispiel mit einer kleinen oder größeren Wanderung in den Zion Canyon.
Tag 21: Zion Nationalpark - Las Vegas, 195 Meilen
Auf Ihrer Rückfahrt nach Las Vegas durchfahren Sie das Valley of Fire, ein grandioses Wüstental. Am Abend Rückgabe der Motorräder.
Tag 22: Rückflug nach Frankfurt
Transfer zum Flughafen gegen Mittag.
Tag 23: Ankunft in Frankfurt
Individuelle Heimreise

 

Versicherung

Kfz-Zusatz-Versicherung

zur Reduzierung des Selbstbehalts bei Diebstahl von 5000 USD auf 0 Euro:
Im Reisepreis inklusive!

Reiserücktritts-/Reiseabbruch-Versicherung

optional pro Fahrer und Beifahrer:
Preise auf Anfrage,
abhängig vom Reisepreis!

Im Preis enthalten

  • Linienflug mit Condor von Frankfurt nach Las Vegas und zurück von Las Vegas nach Frankfurt
  • Transfers US-Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Transfers Hotel - Vermietstation - Hotel
  • 18 Tage Motorradmiete inkl. unbegrenzte Freimeilen, Haftpflicht-VS (DB 50 TSD US$), Vollkasko-VS und Diebstahl-VS (mit max. 3000 US$ SB)
  • Zusatz-VS für erhöhten Deckungsbeitrag um 2 Mio Euro und mit reduziertem Selbstbehalt auf 0 Euro
  • kostenloser Miethelm
  • 21 Übernachtungen in guten bis sehr schönen Hotels und Lodges 
  • Begrüßungsgetränk
  • Begleitfahrzeug für das Gepäck
  • Bootsfahrt durch den Antelope Canyon
  • Kartenmaterial und Tourbook
  • deutschsprachiger rm-Reiseleiter

Die Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Hinweise

Reiseleiter:

Unser Reiseleiter fährt das Begleitfahrzeug und nicht der Gruppe vorneweg. Die Teilnehmer fahren in Kleingruppen von zwei bis vier Motorrädern und erhalten ein ausführliches Tourbook.

Mindestalter:

25 Jahre. Alle aufgeführten Motorräder dürfen auch mit dem eingeschränkten Motorradführerschein gefahren werden.

Verlängerungsmöglichkeiten:

Jegliche Art der Verlängerung können gebucht werden, auch vor Tourstart!

Aktuelle Reisetermine